Boekend
Dutch-NetherlandsEnglish (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)

Das Museum ist Teil des historischen Bauernhofs Egelboshof (ca. 1440,1925 umgebaut). Egelboshof war einer der wichtigsten Bauernhöfe in Boekend.

Boekend hat eine reiche Vergangenheit. Der Ort entstand, als einige Bauernhöfe in der Nähe von niedrig liegenden Weiden und hohem Ackerland gebaut wurden. Nur durch Wagenspuren waren sie miteinander verbunden. Die erste Erwähnung von Boekend stammt aus dem Jahre 1577, aber Bauernhöfe, wie Achterste Kockerse (ca. 1369) mit seinen Jahrhunderte alten Kastanienbäumen und Heershof sind bedeutend älter. Das Zentrum der Ortschaft Boekend ist neueren Datums.

Boekend wird geprägt von ländlicher Ruhe und einem blühenden Vereinsleben. Das Besondere von Boekend ist die schöne Landschaft, die Natur, zum Beispiel Crayelheide und das Naturreservat Koelbroek mit seinem hohen wissenschaftlichen Wert. Beachtenswert ist auch die unvollendete Noordervaart, ein kulturhistorisches Reichsmonument.

Der landwirtschaftliche Charakter von Boekend verschwindet schnell, es gibt aber Tourismus- und Freizeit-Einrichtungen, so dass man schon jetzt vom "Sports Village Boekend“ sprechen kann.